Das große BLV Handbuch Insekten

Über 1360 heimische Arten, 3640 Fotos
Ewald Gerhardt, Marina Gerhardt
1536 Seiten , 4000 Fotos , 15 Zeichnungen
Pappband
  • 978-3-96747-048-2
  • Dieser Artikel erscheint am 05.05.2021

    Dieser Artikel erscheint am 5. Mai 2021

    69,00 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    · Widerrufsrecht

    In der Buchhandlung oder hier online bestellen:
    Datei:Amazon.de-Logo.svg
    Die ganze Artenvielfalt der heimischen Insekten in einem Buch: Über 1.360 Arten, detailliert... mehrKurzbeschreibung
    Produktinformationen "Das große BLV Handbuch Insekten"

    Die ganze Artenvielfalt der heimischen Insekten in einem Buch: Über 1.360 Arten, detailliert beschrieben und bebildert. 3.640 Fotografien zeigen jede Art in den wichtigsten Stadien, Situationen und in ihrer geschlechtsspezifischen Erscheinung. Dr. Ewald Gerhardt hat die Ergebnisse seiner jahrzehntelangen Begeisterung für Insekten in diesem einzigartigen Handbuch versammelt: Eine beispiellose Arten- und Bildvielfalt machen es zu einem unverzichtbaren Werk für alle, die sich für Insekten, Artenvielfalt und das Ökosystem interessieren. Die Insekten wurden systematisch nach Familien eingeteilt, die farblich gekennzeichnet sind. Die detaillierten Beschreibungen erfüllen die Ansprüche interessierter Laien sowie professioneller Leser.

    Weiterführende Links zu "Das große BLV Handbuch Insekten"
    Unser Kommentar zu "Das große BLV Handbuch Insekten"
    1536
    Dr. Ewald Gerhardt war 25 Jahre als Biologe am Botanischen Garten in Berlin tätig. Bereits als Student schrieb er sein erstes Pilzbuch für den BLV-Verlag, dem etliche weitere folgten. In den letzten Jahren publizierte er auch reich illustrierte Bestimmungs-Apps über Pilze und Beeren. Neben den Pilzen sind Insekten sein Spezialgebiet. Sein Naturinteresse stand stets im Einklang mit der Naturfotografie, die er gekonnt ausübt.

    Ob zu Land oder unter Wasser: Eine Kamera ist nei Marina Gerhardt immer dabei. Nach ihrem Ausscheiden aus dem Berufsleben an der Freien Universität Berlin widmet sie sich nunmehr intensiver der Natur- und Makrofotografie.